Unternehmensverkauf

Wer sind potentielle Interessenten für mein Unternehmen und wie finde ich Sie? Wie wird aus einem Interessenten ein Käufer? Wie gelingt die Übergabe?

Ein kleines oder mittleres Unternehmen zu verkaufen ist schon im Allgemeinen eine komplizierte Aufgabe. Familienunternehmer haben in der Regel keine oder nur wenig Erfahrung mit Unternehmensverkäufen. Das eigene Unternehmen und damit das eigene Lebenswerk zu veräußern ist noch viel schwieriger.

Deshalb muss ein Unternehmensverkauf gut vorbereitet werden. Im Idealfall drei Jahre vor Übergabe an den Käufer. Um Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten nicht unötig zu verunsichern, soll die Verkaufsabsicht oft lange geheim gehalten werden. Es muss ein Preis gefunden werden, der normalerweise in einem Zusammenhang mit den Ergebnissen der letzten drei Jahre steht. Parallel beschäftigt sich Ihr Steuerberater oder ein anderer, von Ihnen gewählter Steuerberater mit, häufig komplexen, steuerlichen Fragen.

Qualifizierte Interessenten müssen gefunden und zu möglichen Käufern werden. Die Kaufpreisfinanzierung ist sicherzustellen. Wenn sich beide Seiten wirtschaftlich einig wurden, sind die getroffenen Vereinbarungen von Ihrem Anwalt oder einem anderen Anwalt Ihrer Wahl in einen Unternehmenskaufvertrag zu überführen. Schließlich gilt es die Übergabe erfolgreich zu gestalten.

Unsere Leistungen:

  • Entwicklung eines individuellen Verkaufsprozess
  • Koordination aller Beteiligten
  • Vorbereitung Ihres Unternehmens auf den anstehenden Verkauf
  • Unterstützung bei der Preisfindung
  • Interessentensuche
  • Führen der Verkaufsverhandlungen
  • Begleitung der Übergabephase