Archiv 2018

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Was heißt hier Stille Nacht!


Von wegen, besinnliche Adventszeit: Jedes Jahr kurz vor Weihnachten bricht unter der Menschheit regelmäßig die nackte Panik aus und sie begibt sich auf die Jagd nach Geschenken, die die Welt nicht braucht. Warum nur tun wir uns das an?

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Veränderungen im Unternehmen umsetzen

Im letzten Monat haben wir darüber berichtet, wie man in Unternehmen vorhandenen Veränderungsbedarf erkennen kann. Dieser Beitrag soll aufzeigen, wie es gelingt die Veränderungen auch tatsächlich umzusetzen.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Veränderungesbedarf erkennen

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, sagt ein altes Sprichwort, das bei uns im Allgäu vielleicht noch ein bisschen mehr Gültigkeit hat, als anderswo. Es fällt in der Regel schwer, sich von lieb gewonnenen Gewohnheiten, Arbeitsweisen und ganzen Geschäftsmodellen zu verabschieden.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Arbeitsabläufe und Branchensoftware

Wir begleiten ganz aktuell zwei Projekte, in denen Unternehmen erstmalig ein umfassendes ERP-System (Branchensoftware) einführen möchten. Das ist nicht so einfach, wie man denkt.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 1)

Investitionsplanung

Den meisten unserer Kunden geht es derzeit gut. Das Allgäu boomt im Moment überall, nicht nur in und um die größeren Städte Kempten, Kaufbeuren und Memmingen. Die Wirtschaft investiert kräftig. Im heutigen Beitrag möchte ich über die regelrecht geldwerten Vorteile einer frühzeitigen, finanziellen Planung größerer Investitionen berichten.

 

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Unternehmer

Den Menschen im Allgäu sagt man ja einen gewissen Hang zur Sparsamkeit nach. Leider machen aber auch wir als Allgäuer Unternehmensberater immer wieder die Erfahrung, dass gute Unternehmer, die ihr Geschäft verstehen, es mit großem Einsatz betreiben und dabei Gewinne erwirtschaften, immer knapp bei Kasse sind.

Weiterlesen …

von Nils Steffen (Kommentare: 0)

EU-Datenschutzgrundverordnung

Ab dem 25.05.2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) anzuwenden und regelt ab diesem Tag den Datenschutz innerhalb der Europäischen Union neu. Die DS-GVO trat am 25.05.2016 in Kraft und sieht eine zweijährige Transformationszeit vor. Die Unternehmen sollten dadurch die Gelegenheit erhalten ihre Datenverarbeitungsprozesse bezüglich personenbezogener Daten an die neuen Vorgaben der DS-GVO anzupassen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach dem 25.05.2018 nur noch rechtmäßig, wenn sie entsprechend der DS-GVO erfolgt. Einen Bestandsschutz für Alt-Sachverhalte oder eine weitere Übergangsfrist gibt es nicht.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Fachkräfte gewinnen und halten

Ganz gleich wo wir zur Zeit hinkommen, unsere Kunden berichten uns fast übereinstimmend, dass sie mehr Geschäft machen könnten, wenn sie nur das geeignete Personal dafür finden würden. Grund genug für uns einmal zu recherchieren, was in Klein- und Mittelbetrieben getan werden kann, um fähiges Personal zu finden und zu halten.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 1)

Digitalisierung

Alle Welt spricht momentan über Digitalisierung. Das klingt zunächst einmal kompliziert. Dabei beschreibt der Begriff eigentlich nur die Veränderungen von Arbeitsprozessen, die bei zunehmender Nutzung digitaler Geräte erfolgt. Und genau daran hapert es im kleinen Mittelstand leider heute noch allzu oft.

Weiterlesen …

von Markus Zimmermann (Kommentare: 0)

Gute Vorsätze umsetzen

Im letzten Monat haben wir über gute Vorsätze, also Ziele berichtet und wie man solche sinnvollerweise definiert. In diesem Beitrag geht es darum, wie Sie Ihre Ziele auch in die Tat umsetzen können.

Weiterlesen …